Asylantrag

Wie läuft das Asylverfahren ab?
Beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gibt es Hilfe in vielen Sprachen.

Ich brauche Hilfe bei dem Asylantrag. Wer hilft mir?
Die Caritas in Kassel hilft Ihnen.

Ich bin jünger als 27.
Gehen Sie zum „Jugendmigrationsdienst“ (JMD):


Adresse: Die Freiheit 2, 34117 Kassel
Webseite: http://www.rcvkassel.caritas.de/25218.html

 

Ich bin älter als 27.
Gehen Sie zur „Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer“ (MBE):


Adresse: Die Freiheit 2, 34117 Kassel
Webseite: http://www.rcvkassel.caritas.de/25219.html

Oder gehen Sie zu den „Beratungsdiensten für Flüchtlinge“:
Webseite: http://www.rcvkassel.caritas.de/55570.html

Und holen Sie sich die „Ankommenapp“ für Ihr Handy:
https://www.ankommenapp.de


 

Wo stelle ich den Asylantrag?
Gehen Sie zur Ausländerbehörde:


Adresse: Kurt-Schumacher-Straße 29, 34117 Kassel
Telefon: 0561 787787
E-Mail: zuwanderung@kassel.de
Hier kommen Sie zur Website der Ausländerbehörde Kassel.

Öffnungszeiten
Montag 8:30–12:30 Uhr
Dienstag 8:30–12:30 Uhr (nur mit Termin!)
Mittwoch 14:00–17:30 Uhr (nur mit Termin!)
Donnerstag 8:30–12:30 Uhr
Freitag 8:30–12:30 Uhr (nur mit Termin!)

Die „Abteilung für Zuwanderung und Integration“ schickt Sie dann zum BAMF.
Wenn Sie den Asylantrag gestellt haben, dann bekommen Sie Briefe.
Lesen Sie immer alle Briefe!
Zeigen Sie alle Briefe Ihrem Sozialarbeiter!

Advertisements